Jérôme
vor 7 Monaten

7x gratis in Hamburg


Moin! Zum Glück ist Leben in Hamburg nicht teuer. Günstige Mieten und jedes Jahr sinkende Lebenshaltungskosten sorgen dafür, dass dein Portemonnaie regelmäßig überquillt.. Naja, schön wär’s! Um den Geldbeutel etwas zu schonen, haben wir dir 7 Gratis-Perlen herausgesucht:


#1 KLETTERN AM KILIMANSCHANZO

Mitten im Schanzenpark ragt er empor: der Traum etlicher Bergsteigergenerationen, der Grund, weshalb Reinhold Messner mit dem Klettern begann. Oder so ähnlich. Jedenfalls ist der Kilimanschanzo Hamburgs einziger und höchster Kletterberg, an zwei Seiten eines alten Hochbunkers. Zwischen April und Oktober kannst Du jeden Sonntag von 15 bis 17.30 Uhr kostenlos Probeklettern.


#2 BOTANISCHER GARTEN

Hamburgs facettenreichster Park. In den Themengärten findest du Bäume, Sträucher und Blumen aus verschiedensten Gebieten unserer Erde. Einen guten Hauch Urlaubsfeeling gibt’s im Tropenhaus. Im unfassbar schönen Bambusgarten bist du innerhalb kürzester Zeit tiefenentspannt. Und wer wirklich etwas lernen will, hört am Besten einfach den Gartenpädagogen beim philosophieren zu.


#3 DER ALTE ELBTUNNEL

Um ehrlich zu sein: für Autos nicht mehr der geilste Ort. Lass deinen Wagen oben stehen, denn zu Fuß macht's viel mehr Spaß. Unter der Woche von 8 bis 18 Uhr kannst du in St. Pauli in den Tunnelaufzug steigen und die Elbe unterhalb des Wassers durchqueren. Der Weg zur anderen Seite ist phänomenal: Fliesen in Originalzustand an den Wänden und ein für einen Tunnel wirklich ungewöhnlicher Lichteindruck lassen dich vergessen, wo du gerade entlangschlenderst. Ein paar Meter unter der Elbe!


#4 ENTDECKER-RUNDWEG

Natur erleben in Hamburgs Nordosten! Das Gut Karlshöhe hat mit seiner paradiesischen Natur noch jeden Stubenhocker aus der Reserve gelockt. Weil Flora und Fauna hier noch wirklich entdeckt werden können! Trau’ dich auf die spannende Reise in Hamburgs Umweltzentrum. Vom Lehrbienenstand über die Aussichtsplattform bis hin zur Waldstation mit seiner krabbeligen Insektenvielfalt!


#5 GRATIS AN DIE UNI

Ein bisschen Vorlesungsluft schnuppern oder einfach nur Lust auf einen Blick über den Tellerrand? Die Uni Hamburg lädt regelmäßig Nicht-Studierende als Gäste in ihre Heiligen Hallen ein. Das Allgemeine Vorlesungswesen gibt dir die Möglichkeit, einfach mal in fremde Themengebiete abzutauchen. Was gerade ansteht, erfährst du hier.


#6 WUTZROCK

Drei Tage im Juli verwandelt sich das Gelände rund um den Eichbaumsee an der Dove-Elbe südöstlich der Stadt in ein Paradies für Rock-, Punk- und Reggae-Fans. Das Wutzrock ist längst eine etablierte Institution im Hamburger Kultursommer. Und das Beste: Umsonst & Draußen!


#7 LÜNEBURG

Tagestrip gefällig? Rein ins Auto, raus aus Hamburg, ab ins beschauliche Lüneburg! Sicherlich versprüht der jüngst fertiggestellte Unibau von Stararchitekt Daniel Libeskind einen Hauch Großstadtcharme, das generelle Lüneburg-Feeling allerdings ändert er nicht. Und das ist auch gut so! Gönn’ dir die faszinierende Altstadt in einem fast schon absurd grünen Ambiente!

Und jetzt nichts wie los... viele Gratis-Überraschungen warten auf dich!