Jérôme
vor 1 Jahr

7 Geheimtipps zum Muttertag

Eins ist sicher: Mama ist die Beste! Wann hast du sie zum letzten Mal überrascht? Nicht vergessen: am Sonntag ist Muttertag und damit die passendste aller Gelegenheiten für ein paar unvergessliche Stunden. Wir haben 7 Tipps, wie du den Sonntag mit der ersten Frau deines Lebens verbringen kannst:


#1 Muttertags-Brunch

Eine wirklich großartige Idee ist der selbst gemachte Muttertagsbrunch, zu dem sich die ganze Familie versammelt. Stundenlang schlemmen! Damit es bis ins letzte Detail perfekt wird, ist Arbeitsteilung angesagt: dein Onkel besorgt Brötchen, deine Schwester tobt sich in Sachen Deko aus und die restliche Verwandtschaft sorgt für Käse, Dips und Süßkram.

Und du? Sammelst alle Familienmitglieder mit dem Auto ein! Hier buchst du den passenden Wagen und alle sind dabei!


#2 Ein Ausflug an den Stadtrand

Ganz schnell raus aus der Hektik! Genieße mit Perle Mama die Perlen des Stadtrands. Wir haben für euch passende Ideen für den Sonntags-Trip parat:

Für alle Hamburger: 7 coole Dinge in Wilhelmsburg

Für alle Berliner: 7 coole Dinge in Spandau


#3 Wellnesswochenende

Genügt euch der Urlaubsfaktor am Stadtrand nicht, kann die Lösung nur heißen: Mama, wir machen mal richtig Wellness! Und wenn jemand ein Wochenende pure Entspannung verdient hat, dann ja wohl sie. 

Einfach gut gehen lassen zwischen Wanderweg, Dampfbad und Massagebank. Also: Tausch für ein Wochenende den Cocktail in der Panoramabar gegen den Smoothie an der Naturpanoramabar!


#4 Eine kleine Fahrradtour

Bis Sonntag ist genügend Zeit, die Räder fit zu machen, den Picknickkorb zu füllen und eine kleine Route zu planen. Muss ja nicht gleich die Tour de France sein. 

Ein ganzer Tag auf dem Rad ist euch zu anstrengend, aber ein bisschen cruisen mit dem Bike klingt trotzdem ganz nice? Dann besucht uns auf dem Fahrradfestival VELO in Hamburg (siehe #6)!


#5 Eine Bootsfahrt

Lustig übers Wasser schippern. Die perfekte Kombination aus Ruhe und Action. Hamburger paddeln auf der Dove-Elbe, die sich durch die Hamburger Vierlande schlängelt (siehe Hamburger Frühlingstipp #1). Für Berliner geht’s an die besonders breite Spree am Rummelsburger Ufer (siehe Berliner Frühlingstipp #3). Mama wird sich freuen.


#6 Fahrräder testen auf der VELO

Am Wochenende lockt das Fahrradfestival VELO in die Rindermarkthalle St. Pauli. Hier kannst Du mit Mama nicht nur die aktuellen Bike-Trends anschauen, sondern in und um die Halle hautnah ausprobieren! Das Beste:

Wir verlosen 3 x 2 Karten! Hier findest du alle Infos.


#7 Der Klassiker: Blumen, Blumen, Blumen

Na, was sind die Lieblingsblumen deiner Mutter? Keine Sorge, falls du keine Ahnung hast: you are not alone! Mit Rosen greifst du grundsätzlich schon mal nicht vollkommen ins Klo, wirklich kreativ sieht allerdings auch anders aus.

Ob du dich nun für elegante Orchideen oder frische Margeriten entscheidest: hauptsache du schneidest ca. 2cm des Stiels ab und stellst die Blumen anschließend in eine ausreichend große Vase mit frischem Wasser. Unser Tipp: ein bisschen Spülmittel ins Wasser und sie bleiben noch länger frisch. Denn über vertrocknete Blumen freut sich nicht mal die vertrocknete Oma.