Ubeeqo
vor 4 Wochen

GUTER VORSATZ FÜR 2019: KEIN PUNKT IN FLENSBURG!

Anfang jeden Jahres schneit es gute Vorsätze: Abnehmen, mehr Sport, aufhören zu rauchen...Gerade nach den guten Drinks an den Feiertagen und zur Silvesterparty solltest du aber auch darauf achten, dein Jahr 2019 nicht mit Punkten in Flensburg zu starten - und schon gar nicht mit einem Carsharing-Mietwagen von Ubeeqo ;) ! Selbst wenn du ohne Auto unterwegs bist, kannst du Punkte kassieren. Weißt du, ob und wie du bei welchem Vergehen punktest...? 

innerorts 20 km/h zu schnell unterwegs

Gerade noch Glück gehabt! Hier kassierst du nur eine Bußgeldstrafe von 35€. Einen Punkt in Flensburg (plus 80€ Bußgeld) gibt es ab dem 21. km zu viel.

telefonieren am Steuer

Für diese Missetat zahlst du 100€ Bußgeld und bekommst noch einen Punkt oben drauf.

TELEFONIERen Auf dem Fahrrad

Das ist zwar günstiger als im Auto und es gibt auch keinen Punkt - aber 55€ musst du trotzdem noch blechen.

Du wirst als Autofahrer zum ersten Mal mit über 0,5 Promille angehalten

Alkohol am Steuer wird zurecht sehr streng bestraft. In diesem Fall bekommst du bereits zwei Punkte in Flensburg, einen Monat Fahrverbot und eine Bußgeldstrafe von 500€.

DU WIRST ALS AUTOFAHRER ZUM zweiten MAL MIT ÜBER 0,5 PROMILLE ANGEHALTEN

Ein zweites Mal Überschreiten der Promillegrenze kostet direkt 1.000€, nochmal zwei Punkte in Flensburg und ganze drei Monate Fahrverbot.

Zu Fuß über eine rote Ampel laufen

Das gibt tatsächlich "nur" 5€ Bußgeld - welche man sich aber auch sparen kann.

Mit 1,7 Promille auf dem Fahrrad unterwegs

Hättest du das gedacht? Dafür bekommst du ganze drei Punkte in Flensburg! Zusätzlich könntest du deinen Führerschein verlieren und erhältst eine individuelle Geldstrafe.

falscherum durch eine Einbahnstraße

Wenn du mit dem Auto in falscher Richtung durch eine Einbahnstraße fährst, droht ein Bußgeld von 25€.

Bei Stau nutzt du den Seitenstreifen, um schneller voranzukommen

Auch wenn diese Option bequem erscheint: Dafür können Autofahrer einen Punkt in Flensburg und eine Geldstrafe von 75€ kassieren.

Du bildest im Stau keine Rettungsgasse

Da hierbei Rettungskräfte behindert werden könnten, wodurch Menschenleben gefährdet werden, gibt es zwei Punkte und ein Bußgeld von 200€.

Das war natürlich nur ein kleiner Auszug aus dem Bußgeldkatalog. Wenn du dich näher Informieren möchtest, kannst du das unter www.bussgeldkatalog.org tun.

Top informiert und immer sicher unterwegs? 

Buch jetzt deine nächste Fahrt mit Ubeeqo!