Ubeeqo
vor 3 Wochen

5 TIPPS FÜR DEN HERBST IN HAMBURG!

Was war das für ein hammer Sommer! Wir hatten eine tolle Zeit mit lauen Sommerabenden an der Alster, vielen Open Airs und Ausflügen zum Elbstrand. Aber nach so vielen Sonnenstunden müssen wir jetzt wirklich Abschied nehmen.  Mit dem Auto könnt ihr trotzdem noch schöne Ausflüge machen.

Das Laub färbt sich bunt, die Luft strömt kristallklar durch unsere Lungen und Hamburg taucht in goldenes Licht. Die Zeit ist reif für Kürbissuppen, Pilzesammeln und gemütliche Netflixabende unter der Kuscheldecke. Hach, das wird schön!

Hier kommen 5 Tipps, mit denen ihr in Hamburg einen richtigen Superherbst erleben könnt:

#1 PILZE SAMMELN IM SACHSENWALD

So ein Spaziergang in der Natur kann richtig befreiend sein! Ein zusätzliches Upgrade bekommt der, wenn ihr dabei auch noch auf Pilzsuche geht: Einfach feste Schuhe anziehen, das Körbchen über den Arm geschwungen und – ganz wichtig – den Pilzratgeber einpacken. Fahr doch zum Beispiel mal mit dem Auto zum Sachsenwald, ca. 30 Kilometer östlich von Hamburg. Hinterher könnt ihr mit euren Suchkompanen dann einen gemütlichen Kochabend machen, bei dem ihr euch gemeinsam über die Ausbeute freut.

Die Anfahrt mit dem Auto von Hamburg zum Sachsenwald dauert ca. 30 Minuten. Wenn ihr dort vier Stunden lang Pilze sammelt und euch für die Fahrt einen Mietwagen von Ubeeqo bucht, seid ihr bei rund 21€.

#1 NATUR ERLEBEN IN DER LÜNEBURGER HEIDE

Eine knappe Autostunde von Hamburg entfernt liegt der Naturpark Lüneburger Heide. Hier wurde im Jahr 2014 "Deutschlands schönsten Wanderweg" ausgezeichnet: Der Heidschnuckenweg bezeichnet eine 223 Kilometer lange Route von Fischbek nach Celle in Niedersachsen. Den muss man natürlich nicht ablaufen – es gibt tolle Highlights auf der Strecke, die du dir gezielt mit dem Auto ansteuern kannst.

Vom 169 Meter hohen Wilseder Berg zum Beispiel hast du einen super Blick über die Heide. Dafür parkst du dein Auto einfach auf einem der Besucherparkplätze (Niederhaverbeck, Oberhaverbeck, Volkwardingen, Döhle oder Undeloh) und genießt anschließend die frische Luft während deiner Wanderung auf den Wilseder Berg.

Wenn du drei Stunden in der Lüneburger Heide verbringen willst, zahlst du für die An- und Abfahrt mit einem Carsharing-Mietwagen von Ubeeqo ab 27 €.

#3 BUMMELN AUF DER FLOHSCHANZE

Immer wieder einen Besuch wert: Die Flohschanze. Jeden Samstag tummeln sich ab 8 Uhr Stände mit Trödel und Antik um die Alte Rinderschlachthalle in St. Pauli. Bis 15 Uhr kann man hier wunderbar mit Freunden umherbummeln und eventuell die neue Lieblings-Vintage-Tasche abgreifen. Aber auch wenn man am Ende gar nichts kauft, macht es Spaß, einfach nur die vielen kleinen Schätze zu entdecken. Hinterher könnt ihr euch in einem der vielen Cafés am Schulterblatt aufwärmen. Kleiner Tipp: In der Pastelaria Transmontana gibt es leckere portugiesische Sandwiches und durch den direkten Blick auf die Rote Flora kann man manchmal sogar beobachten, wie die neuesten Parolen-Banner aufgehängt werden.

Falls du vor hast, einiges an Trödel zu kaufen, kannst du auch ganz bequem mit einem Carsharing-Auto von Ubeeqo zur Flohschanze fahren. Das buchst du dir ab 3€ pro Stunde.

#4 DURCHATMEN IM JENISCHPARK

Auf 42 Hektar bietet der Jenischpark im Westen von Othmarschen, etwa 20 Autominuten ab der Stadtmitte, eine vielfältige Landschaft und absolute Ruhe. Hier kann man wirklich runterkommen. Wenn sich im Herbst dann noch die Bäume bunt färben zeigt sich der Herbst an diesem Ort von seiner besten Seite. Bei einem erfrischenden Spaziergang hast du außerdem die Möglichkeit, den darin liegenden Museen einen Besuch abzustatten – dem Ernst-Barlach-Haus oder dem Jenisch Haus.

Buchst du dir einen Mietwagen von Ubeeqo, kannst du ab 3€ die Stunde deinen Ausflug mit einem Abstecher zum Falkensteiner Ufer verlängern. Dafür fährst du einfach mit dem Auto entlang der Elbe Richtung Westen.

#5 KURZURLAUB IN DER HOLSTEN-THERME

Wer mal eine Abwechslung zur Bartholomäus-Therme will, fährt mit dem Auto nach Kaltenkirchen, um hier eine Sauna-Weltreise zu machen: Die acht Saunen der Holsten-Therme sind jeweils einem Land bzw. Teil dieser Erde nachempfunden. Die gesamte Landschaft ist richtig großzügig und bietet zahlreise Ruheräume mit verschiedenen Qualitäten – es gibt sogar ein Beduinenzelt!

Wer ganz gewieft ist, legt vorher eine Sporteinheit im zugehörigen Fitness-Studio ein, geht zwischendurch im Erlebnisbad schwimmen oder gönnt sich eine Anwendung im Wellnessbereich. Insgesamt kann man hier gut einen ganzen Tag verbringen und dabei mal so richtig ausspannen.

Wenn du dir für die Fahrt einen Carsharing-Mietwagen von Ubeeqo buchst, bietet sich der Tagespreis ab 30€ an. Je nachdem, von wo genau du losfährst, kommen noch rund 10€ für die Kilometer hinzu. 


Hast du jetzt auch Lust auf einen herbstlichen Ausflug bekommen? Dann plan schon mal los und reserviere dir deine Fahrt mit einem Carsharing-Mietwagen von Ubeeqo!

JETZT BUCHEN!


carsharing Hamburg Tipps Ausflug Auto