Daniel
vor 6 Monaten

5 orte am meer, die du mit dem auto erreichen kannst

Der Mai steht kurz vor der Tür und mit ihm viele Feiertage, durch die man das Wochenende sehr einfach um ein paar Tage erweitern kann.  Das schreit geradezu nach einem Wochenende fernab der eigenen vier Wände!

Was aber, wenn das 17. Bundesland Mallorca für einen spontanen Kurzurlaub zu teuer ist und der letzte Städtetrip erst einen Monat zurückliegt? Tasche ins Auto, Freunde einsammeln und ab an die nächste Küste! Die Ostsee ist von Berlin mit dem Auto in 2 bis 3 Stunden zu erreichen und für alle Hamburger bietet sich die Nordsee für einen Kurztrip an. Passend dazu gibt es außerdem jetzt unsere limitierten Tagespakete!


#1 Grömitz (ostsee)

Nördlich von Lübeck liegt das überschaubare Städtchen Grömitz. Trotz gerade einmal 7.000 Einwohnern zieht es jährlich viele Touristen in den Ort. Die 3,5 Kilometer lange Strandpromenade lädt mit einer Vielzahl von Cafés, Bars, kleinen Geschäften, Kunstwerken und Spielplätzen zum stundenlangen schlendern und bummeln ein. Gerade in der Nebensaison ist die Promenade nicht überfüllt und bietet super viele Möglichkeiten. Quasi verlängert wird die Promenade durch die Seebrücke, welche es einem ohne Schiff erlaubt 398 Meter raus aufs Meer zu wandern. Wem Promenade und Seebrücke zu wenig Action bieten, der sollte definitiv sein Windsurfboard ins Auto packen. Perfekter Wind und gemäßigter Wellengang sorgen für optimale Bedingungen. Nicht umsonst wird hier regelmäßig der deutsche Windsurf Cup ausgetragen.    


#2 Hohwachter Bucht (ostsee)

Naturfreunde kommen in der Hohwachter Bucht auf ihre Kosten. Neben zahlreichen Bademöglichkeiten direkt in der Bucht oder am nahe liegenden großen Binnensee, bieten sich hier viele Möglichkeiten zum wandern und relaxen.  An der einzigartigen bewaldeten Steilküste wandert man an Fichten und Buchen vorbei bis zum Hohwachter Ausguck, von wo man aus einen sagenhaften Ausblick über das Meer und die zurückgelegte Strecke hat. In Deutschland einzigartig sind zudem die historischen Badehütten, die man in den großen Dünen nahe des Ortskerns findet. 


#3 Sankt peter-ording (nordsee)

Jede Menge Sport und einen 2 Kilometer breiten und 12 Kilometer langen Strand bietet Sankt Peter-Ording in Nordfriesland. Egal ob du Lust auf Beach Volleyball, Frisbee oder alle möglichen Arten von Segeln hast, hier ist immer was los. Bei einem klassischen Nordseetrip darf natürlich auch eine Wattwanderung nicht fehlen, für die sich der Ort perfekt eignet. Zudem findet man hier das einzige Seebad mit Schwefelquelle, weshalb man es auch als "Schwefelbad" bezeichnet. Für alle, die die Badehose nun wieder in den Schrank legen wollen sei gesagt: keine Angst, die Quelle ist ungefährlich.   


#4 Misdroy, polnisch: Międzyzdroje (Ostsee)

Wer die deutsche Ostsee schon zu genüge erkundet hat, oder für wen einfach kein Urlaubsfeeling aufkommt, wenn alle um einen herum die eigene Muttersprache sprechen, für den ist die polnische Ostsee eine echte Alternative. Der Badeort Misdroy liegt nur knapp 240 Kilometer von Berlin entfernt und ist somit mit dem Auto in knapp 2,5 Stunden zu erreichen.  Neben exzellentem Räucherfisch und langem Sandstrand bietet der Ort zudem die Möglichkeit an mehreren polnischen Filmfestivals teilzunehmen. So liegt ebenso der polnische "Walk of Fame", auf dem sich viele polnische Schauspieler mit Handabdruck verewigt haben, in Misdroy. Falls du es noch nicht weißt, mit unseren Autos kannst du natürlich auch nach Polen und wieder zurückfahren.


#5 Cuxhaven (Nordsee)

Eine weitere Nordseeperle ist Cuxhaven. Im Gegensatz zum überschaubaren Misdroy oder Sankt Peter-Ording kann bei Cuxhaven mit seinen 50.000 Einwohnern schon fast von einer Hafenstadt sprechen. Das schöne an Cuxhaven: hier muss man sich nicht zwischen Natur und Kultur entscheiden.  Auf der einen Seite wäre da das idyllische Hafenviertel und die  Altstadt mit vielen Bars und Cafés und auf der anderen Seite ist man mit dem Rad in knapp 10 Minuten an den Stränden Döse und Duhnen.  

Also was darf es sein? Windsurf Action, ein wenig polnische Kultur plus Strand oder doch lieber geballte Natur? Du entscheidest! Und unsere Mai Sparpakete bringen dich schon ab 89 Euro bequem an die Küste.